Das Kartensystem für medizinische Berufe
password
Dr. Gabriele Lampert
Home Anatomie/Physiologie Pathologie Differentialdiagnose Notfälle Infektionskrankheiten Gesetze Bestellen, AGB, Impressum
Milzbrand Infektionskrankheiten Ornithose
Mumps (Ziegenpeter, Parotitis epidemica)
Übertragbare Viruserkrankung, die durch eine nicht eitrige Entzündung der Parotis bzw. anderer Speicheldrüsen charakteristisch ist.
Erreger: Mumps-Virus
Inkubationszeit: 14-21 Tage
Übertragungsweg: Tröpfcheninfektion
Betroffen sind vor allem Kinder im Alter zwischen 3 und 7 Jahren, aber auch Erwachsene.
Symptome: entzündliche Schwellung der Ohrspeicheldrüsen, Ohrläppchen hebt sich nach vorn, Kauschmerz, Kopf-Kreuz-Gliederschmerzen, Fieber (39-40C, regionale Lymphknotenschwellung, meist auch Milzschwellung
Abklingen der Symptome nach 7-10 Tagen
Komplikationen: Meningitis, Encephalitis, bei Jungen Orchitis (evtl. Sterilität), evtl. Befall anderer Organe, Pankreatitis (evtl. Diabetis mellitus), Hodgkin, Non-Hodgkin
Leitsymptome: entzündliche Schwellung der Ohrspeicheldrüsen, Ohrläppchen hebt sich nach vorn, Kauschmerz
Impfung: aktiv (Lebendimpfstoff)
DD: Lymphknotenschwellung im Halsbereich (Tumoren, Leukämie, Diphterie), eitrige Parotitis, Morbus Pfeiffer, Parotistumor, Speichelstein
Rechtliches: Es besteht eine Mitteilungspflicht beim Auftreten in Gemeinschaftseinrichtungen nach 34 IfSG, Verbot des Aufenthaltes und Arbeitens in Gemeinschaftseinrichtungen.

phpMyVisites : Ein Open Source-Website-Statistikprogramm in PHP/MySQL veröffentlicht unter der GNU/GPL. Statistics